Veranstaltungen „Engel der Kulturen“

Schreib- und Malworkshop zum Thema Vielfalt – 04.09. 19

Im Rahmen des Projekts Engel der Kulturen findet ein Kreativ-Workshops statt. Am 04.09.2019 bieten die beiden Künstlerinnen Martina Reimann und Ingrid Hassmann einen Mal- und einen Schreibworkshop an, in dem sich mit dem Thema Vielfalt auseinandergesetzt werden soll. Für einen Unkostenbeitrag von 10 € erhalten die TeilnehmerInnen alle Materialien zur Verfügung gestellt.

Die Ergebnisse sollen, sofern von den TeilnehmerInnen gewünscht, in einer das gesamte Projekt Engel der Kulturen abschließenden Ausstellung, ausgestellt werden. Die Ergebnisse des Schreibworkshops sollen, ebenfalls sofern erwünscht, am 07.10. bei einem interkulturellen Vorleseabend vorgetragen werden.

Malworkshop zum Thema Vielfalt unter Anleitung von Martina Reimann:
04.09.2019, 18.00 – 21.00, Uhr jeweils im Atelier Martina Reimann, Im Osterfeld 11, 46562 Voerde

Schreibworkshop zum Thema Vielfalt unter Anleitung von Frau Ingrid Hassmann:
04.09.2019, 18.00 – 21.00 Uhr, jeweils in Raum 137 des Rathauses Voerde

Sollten Sie Interesse haben, an einem der Workshops teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis zum 30.08.2019 unter fluechtlingshilfe@voerde.de oder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563 an.

Verkauf internationaler Köstlichkeiten am Freitagsmarkt auf dem Marktplatz Voerde – 06.09.19 bis 12.00 Uhr

Die Frauengruppe, die sich jeden 4. Donnerstag, 09.00 – 12.00 Uhr, im JUZ zum Frühstücken trifft und mittlerweile aus bis zu 30 Frauen verschiedenster Nationalitäten besteht, verkauft am 06.09.2019 am Freitagsmarkt selbstgekochte/ selbstgebackene internationale Köstlichkeiten.

Moscheebesuch der Moschee in Friedrichsfeld am -12.09.2019

Der türkische Kulturverein in Friedrichsfeld lädt am 12.09.2019 ein, die Moschee am Schmalen Weg zu besichtigen. Dabei bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit, Fragen zum muslimischen Glauben und Bräuchen zu stellen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter den unten angegebenen Telefonnummern oder per Mail an.

Bei Interesse an dem Besuch bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter fluechtlingshilfe@voerde.deoder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563.

Rundgang zu den Stolpersteinen zum Gedenken an die Opfer des NS Regimes in Dinslaken – 19.09.19, 18.00 Uhr, Treffpunkt Berufskolleg Dinslaken, Wiesenstraße 45-47

Ebenfalls von Herrn Kreilkamp wird am 19.09.2019 ein Rundgang zu den Stolpersteinen in Gedenken an die Opfer des NS Regimes in Dinslaken angeboten. Um 18.00 Uhr trifft sich die Gruppe am Eingang des Berufskollegs Dinslaken an der Wiesenstraße.

Bei Interesse an dem Rundgang bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter fluechtlingshilfe@voerde.deoder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563

Interkultureller Leseabend in der Stadtbücherei Voerde, Im Osterfeld 22 – 07.10.19 um 18.00 Uhr

Am 07.10.2019 ab 18.00 Uhr soll in Kooperation mit der Stadtbücherei, dem Frauenverein Voerde und der Stadt Voerde ein Vorleseabend zum Thema Interkulturalität und Interreligiösität stattfinden.

Vorgelesen/ vorgetragen werden Geschichten, Gedanken und Anekdoten von Voerder Bürgerinnen und Bürgern zu eigenen Erfahrungen in der Begegnungen mit anderen Kulturen und Religionen bzw. Menschen anderer Herkunft. Hier werden dann auch die Texte aus der Schreibwerkstatt vom 03./04.09.19 einfliessen. Auch Neuzugewanderte, Migranten und Mitbürger aus anderen Kulturen und Ländern sollen ihre ersten  Eindrücke zu Deutschland zu deutschen Bürgern und Bräuchen teilen können. Falls Sie Interesse haben, als Gast an der Veranstaltung teilzunehmen, bitten wir Sie darum, sich den Termin in der Woche vor der Veranstaltung nochmal telefonisch von uns bestätigen zu lassen. Die Veranstaltung steht und fällt mit Beiträgen aus der Bevölkerung, daher können wir noch nicht absehen, ob ausreichend Beiträge zusammenkommen, um den Abend zu füllen und die Veranstaltung stattfinden zu lassen. E-mail: fluechtlingshilfe@voerde.de oder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563.

Aktionsnachmittag für Familien am Bürgerhaus Möllen – 09.10.19

Das Bürgerhaus Möllen, das Gemeinwesenhaus Möllen, die Bücherei Möllen und das evangelische integrative Familienzentrum Möllen planen am Mittwoch, den 09.10.2019 einen gemeinsamen Aktionsnachmittag. Anlaufstelle ist das Bürgerhaus Möllen, Schlesierstraße 31.

Geplant ist ein familienfreundliches Zusammensein, an dem Kinder mit verschiedenen Materialien spielen, basteln, malen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Für das leibliche Wohl der Erwachsenen ist in Form von Waffeln und Kaffee gesorgt.

Die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Abendausstellung „Über-Leben, Ezidinnen nach dem Femizid“ im großen Saal des Rathauses – 04.11.19

Am 04.11.2019 findet in den Abendstunden im Großen Saal des Rathauses Voerde eine Ausstellung über die Religion, Kultur und Situation ezidischer Frauen statt. Neben der Ausstellung wird eine Referentin einen Vortrag über die Kultur und das Leben der Ezidinnen halten. Ebenfalls ist geplant, an einer großen Tafel gemeinsam Abend zu essen. Außerdem gibt es musikalische Darbietungen am Klavier und mit der Geige.

Die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben. Wir bitten um Anmeldungen unter Email: fluechtlingshilfe@voerde.de oder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563

Vortrag von Herrn Kreilkamp über Israel im Rathaus Voerde, großer Saal – 13.11.19 um 18.30 Uhr

Am Mittwoch, den 13. November wird Herr Kreilkamp im großen Saal des Rathauses einen Vortrag über Israel und religiöse Stätten halten.  

Herr Kreilkamp ist einigen bereits durch seinen Vortrag am Aktionsnachmittag zum Engel der Kulturen, der am 08.07. im Rathaus stattgefunden hat, bekannt. Dabei gab er einen Einblick in die jüdische Religion und das darin verankerte Engelsbild.

Bei Interesse an dem Vortrag bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter fluechtlingshilfe@voerde.deoder per Telefon unter 02855-80233 oder 02855-80563.

Buß- und Bettag im Großen Sitzungssaal & Ausstellung „Über-Leben, Ezidinnen nach dem Femizid“ – 20.11.19, 18.00 Uhr

Am 20.11.2019 findet ab 18.00 Uhr der Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Götterswickerhamm zum Buß- und Bettag im großen Saal des Rathauses statt. Der Gottesdienst wird gehalten durch die Pfarrerin Hanke Ibbeken und Team. Musikalische Begleitung bieten Swing Affairs. Auch an diesem Tag haben Sie nochmal die Möglichkeit, die Ausstellung „Über-Leben, Ezidinnen nach dem Femizid“zu besuchen.

Höhepunkt des Projektes Engel der Kulturen – Verlegung der Intarsie – 05.11.19

Am Dienstag, den 05.11.2019 findet der Höhepunkt des Projektes Engel der Kulturen in Voerde statt. An diesem Tag kommen die Künstler Carmen Dietrich und Gregor Merten nach Voerde, um gemeinsam mit den Projektakteuren und interessierten BürgerInnen das Kunstprojekt umzusetzen. Dabei wird ein Stahlring (ca. 1,5 m Durchmesser) zu insgesamt 5 verschiedenen Stationen gerollt, an denen jeweils kleine Programmpunkt erfolgen. An den Stationen wird der Stahlring auf den Boden gelegt und das Innere mit Quarzsand gefüllt. Dadurch entsteht ein vergängliches Symbol des Engels der Kulturen. An der letzten Station wird eine Engelsintarsie in der Nähe des Rathauses dauerhaft in den Boden verlegt.

Das Projekt wird von vielen Akteuren gemeinsam durchgeführt und auch interessierte Bürger sind herzlich eingeladen am gemeinsamen Gang durch Voerde teilzunehmen. Ein genauer Programmablauf wird noch ausgearbeitet. Interessierte sind eingeladen, jederzeit bzw. an jeder Station dazu zu stoßen.

Die geplanten Stationen sind folgende:

–        Start: Bürgerhaus Möllen
–        Mahnmal Buschmannshof
–        Katholische Kirche Voerde
–        Gesamtschule Voerde
–        Helmut Pakulat Park

Die Uhrzeit und der Programmablauf werden noch bekanntgegeben.

Lesung Rubinstein und Kaddor/ Kirchenrat – 21.11.19

Voraussichtlich findet am 21.11. in Kooperation zwischen der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul und dem Gymnasium Voerde in der Aula des Gymnasiums eine Lesung der bekannten Persönlichkeiten Lamya Kaddor und Michael Rubinstein statt. Es ist geplant, dass auch ein Vertreter des Kirchenrates an der Lesung teilnehmen wird.

Die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Lichterfest der Janusz-Korczak-Schule – 22.11.19

Das bekannte Lichterfest der Janusz-Korczak-Schule in Voerde-Möllen wird in diesem Jahr mit dem Thema Engel der Kulturen verknüpft. Informationen zu dem Lichterfest am 22.11.2019 können Sie bei im Schulsekretariat erfragen.